Baumschule

Begutachtung eines Widschweines

Die Grundschule Rieneck erlebte wie jedes Jahr zusammen mit dem Forstteam den Tag des Baumes im Rienecker Wald. Dort wurden Spuren von Waldtieren gesucht. Alle Kinder hatten die Augen offener als sonst. Wildschweine und Rehe waren plötzlich nicht mehr so wichtig, auch Käfer und kleineres Getier erhielten Aufmerksamkeit. Trotz anfangendem Regen kämpften sich die Grundschüler durch den Wald und wurden mit einer Brotzeit belohnt. Wer daran Spaß hatte besucht jetzt die Arbeitsgemeinschaft „Waldentdecker“ am Nachmittag und erlebt alle 2 Wochen den Wald mit allen Sinnen und durch alle Jahreszeiten hindurch.

Aktuelle Nachrichten

Stadtverwaltung geschlossen

8. Mitgliederversammlung der LAG Spessart am 10.11.2021 in Burgsinn

Baumschule

Ein nicht ganz alltägliches Jubiläum

Dein Haus 4.0 Unterfranken

Einfach mal "Danke!"

Förderung der interkommunalen Zusammenarbeit